Lektion 7 Wie Lebenskompetenzen vermittelt werden

Nach Ansicht der WHO sollten Lebenskompetenzen nicht durch Frontalunterricht und in passiver Weise gefördert werden, sondern durch die aktive Einbeziehung der Kinder in verschiedene Lebenszusammenhänge.

In diesem Zusammenhang erweist sich die Arbeit in Gruppen und Untergruppen als nützlich und kann Folgendes beinhalten:

  • Besprechungen und Vergleiche
  • Erziehung durch Gleichaltrige
  • Brainstorming
  • Rollenspiele