Lektion 3 Festlegung von Zielen und Vorgaben

Es gibt viele Ansätze, um zu entscheiden, welche Ziele und Vorgaben für eine bestimmte Gruppe von Schüler:innen angemessen und relevant sind. Berücksichtigen Sie zunächst diese Faktoren:

Im Folgenden sind einige wichtige Fragen aufgeführt, die vor der Festlegung von Interventionszielen zu berücksichtigen sind:

  • Picture119
    Welche Bedürfnisse müssen bei den Schüler:innen berücksichtigt werden?
  • Picture121
    Was sind die Vorteile?
  • Picture120
    Welche Indikatoren zeigen, dass sich die Intervention in die richtige Richtung bewegt?
  • Picture122
    Was soll die Intervention bewirken?
  • Picture123
    Wessen Verhalten muss sich ändern?
  • Picture124
    Wie wird der Erfolg aussehen?
  • Picture125
    Welche Fähigkeiten oder Kenntnisse werden die Schüler:innen erwerben?
  • Picture126
    Was sind die erwarteten Ergebnisse?
  • Picture127
    Wie viel Veränderung ist notwendig?
  • Picture128
    Welche Veränderungen müssen in der Umwelt vorgenommen werden?
  • Picture129
    Welche Ressourcen werden benötigt, um Änderungen vorzunehmen (z. B. Werkzeuge und Fähigkeiten)?

SMART-Ziele sind:

  • Picture131
    Wenn die Ziele SMART sind, sind sie gezielter, leichter zu verfolgen, für den Schüler wichtig und werden daher eher erreicht.
  • Picture132
    Überlegen Sie, ob Sie sich selbst Ziele setzen wollen, und leiten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler an, ihre eigenen Ziele zu setzen!

Ein Formular, das Pädagogen bei der Entwicklung von SMART-Zielen hilft

https://www.huronhs.com/Downloads/smart-goals.pdf

Reflexion: Fallen Ihnen Beispiele für Interventionsziele ein? Denken Sie an SMART-Ziele und an nicht-SMART-Ziele.

Dieses Foto von Unbekannter Autor ist lizenziert unter CC BY